loading image
iClinic deutsche Augenklinik iClinic deutsche Augenklinik Menu

Plastische Operation der Oberlider

Plastische Operation der Oberlider

Plastische Operation der Oberlider

  1. Home
  2. Augenoperationen
  3. Andere Operationen / Eingriffe
  4. Plastische Operation der Oberlider
Mit zunehmenden Alter verliert die Haut an Elastizität. Besonders sichtbar wird dies im Augenbereich: Es entstehen sogenannte Schlupflider. Weitere ausschlaggebende Faktoren sind Lebensstil, Vererbung, Nierenerkrankungen und der individielle Hauttyp. Abgesehen von ästhetischen Problemen verursachen überhängende Oberlider auch eine Einengung des Gesichtsfeldes, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Einen jugendlichen Ausdruck und Verbesserung des Sehens erreichen Sie mit einer plastischen Operation der Augenlider. In kurzer Zeit reduzieren wir die überschüssige Haut, entfernen den losen Muskel und geben Ihnen einen jugendlichen Gesichtsausdruck zurück.

Plastická operácia horných viečok


DER VERLAUF DER OPERATION

  • Vor der Behandlung: Die Operation wird unter Lokalanästhesie durchgeführt.
  • Während der Behandlung:  Die überschüssige Haut von den Oberlidern wird chirurgisch entfernt.
  • Nach der Behandlung: Die Wunde wird versorgt und mit einem hygienischen Verband und Pflastern verbunden. Die Klink kann nach dem Eingriff verlassen werden, Nachuntersuchungen sind allerdings notwendig.
Während der ersten 24-48 Stunden nach der Operation werden kalte Umschläge angelegt und Bettruhe verordnet. Am zweiten Tag wird der Verband abgenommen, die Operationswunde versorgt und, falls notwendig, wird ein Pflaster auf dem Auge belassen, welches die Wunde fünf Tage lang abdeckt. Danach kommt der Patient zur ärztlichen Kontrolle und die Nähte werden entfernt. Erst dann dürfen die Lider wieder mit Wasser in Kontakt kommen. 2-3 Wochen nach der Operation können Schwellungen und Hämatome auftreten. Die Augen sollten mindestens zwei Monate lang nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, sonst droht eine Verdunkelung der Narbe. Frühestens nach zwei Wochen ist es wieder möglich, Sport zu treiben. Das Ergebnis der Operation stabilisiert sich nach 4-8 Wochen, wenn die Narbe fast völlig verblasst ist.

 

VORTEILE:

  • schnelle und professionelle Entfernung der Schlupflider
  • sie wird unter Lokalanästhesie durchgeführt
  • sie verbessert das Sehen, Erweiterung des Gesichtsfeldes
  • ersichtliche Gesichtsverjüngung
  • die Operation ist ambulant, der Patient geht danach nach Hause.



FÜR WEN IST DIE OPERATION GEEIGNET?

Die Entfernung von Schlupflidern lässt Ihr Gesicht deutlich jünger erscheinen. Blepharoplastik ist sowohl für Frauen, als auch für Männer geeignet. 




Melden Sie sich jetzt für ein Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten an

Melden Sie sich noch heute an.

Jetzt Termin vereinbaren

Partner